fbpx
Wie du wahrgenommen wirst, ist dir wichtig? Hol dir den Personal Branding Leitfaden und starte heute! PDF Download

Die Positionierung vom Mensch als Marke

  • Home
  • Blog
  • Die Positionierung vom Mensch als Marke
Wie Personal Branding Coaching dir hilft, deine Komfortzone zu verlassen.

Fachkompetenz ist die eine Hälfte deiner Positionierung – aber der viel entscheidendere Faktor ist deine Persönlichkeit!

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, warum

  • es anderen unter vergleichbaren Voraussetzungen gelingt, ihre Ziele zu erreichen, während du scheinbar nicht von der Stelle kommst?

  • anderen berufliche Chancen zufliegen, während du dir die Nächte um die Ohren schlägst?

  • Menschen sich und ihre Leistung verkaufen, ohne dabei rot zu werden?

  • Kollegen in Meetings automatisch zugehört wird, während du dich noch ärgerst, dass man dir ins Wort gefallen ist?

Mangelnde Klarheit darüber, wie du als Marke wahrgenommen werden möchtest, steht vielen bei der intensiven Arbeit an ihrer Positionierung im Weg. Doch es geht auch darum, dich zu fragen, warum dir die Klarheit nicht gelingt.  

Genau dieser Grund hat meist mehr mit deiner Persönlichkeit als mit Fachkompetenz und Branding Expertise zu tun.  

Denn das, was dich in deinem unternehmerischen und beruflichen Wachstum bremst, hält dich wahrscheinlich auch in deinem Privatleben davor zurück, dich voll zu entfalten – und andersherum.

Als Beispiel: Wenn für dich Details und Qualität den Unterschied machen, wirst du in der Regel länger brauchen als andere, um dein Ziel zu erreichen.

Wenn du eher wenige, dafür enge Beziehungen bevorzugst, wird es dir wahrscheinlich eher schwerfallen, fremde Kontakte anzusprechen und Beiträge mit unendlicher Reichweite zu posten, speziell auf einem Business-Portal wie LinkedIn.

So kannst du dir deine Positionierung erarbeiten

Der Arbeitsmarkt und deine Kunden warten jedoch nicht darauf, bis du mit deiner Positionierung zufrieden bist. In Sachen Branding ist dein Weg das Ziel. Damit ist auch gemeint: Die äußeren Rahmenbedingungen und dein unternehmerischer Kontext verändern sich und mit ihm die strategische Ausrichtung deiner Leistungen. 

Was sich jedoch nicht ändert, ist dein Markenkern, deine DNA. Wie du dieinen Markenkern herausarbeitest, erfährst du im Personal Branding Leitfaden

Unternehmer, selbstständige Interim Manager und Führungskräfte, die sich erfolgreich unternehmerisch und beruflich verwirklichen, nutzen deshalb die Stärken ihrer Persönlichkeit und lernen gleichzeitig neue Skills, wie eine neue Sprache.

Ein gutes Personal Branding Coaching poliert deshalb nicht deinen Lebenslauf und deine LinkedIn Profilseite zu einem shiny object.

Sondern ein guter Coach challenged dich, dahin zu schauen, wo es auch kneifen, stechen und ziepen kann.

Aus dem Grund, weil du nicht auf dein nächstes unternehmerisches und persönliches Level kommst, ohne deine Komfortzone zu verlassen.

The magic happens outside of your comfort zone!

Die eigene Komfortzone erkennen und verlassen

Wenn Coachees über Komfortzonen sprechen, hört sich das meistens so an:

„Mir kommt immer etwas wichtigeres dazwischen.“

„Ich suche jemanden, der das für mich macht.“

„Es fällt mir schwer, mich mit meiner Positionierung zu beschäftigen.“

„Auf LinkedIn zu posten, fühlt sich wie eine lästige Verpflichtung an.“

Um deine Komfortzone zu verlassen und neue Fähigkeiten zu lernen, braucht es Zeit und Übung.

Ohne das ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Von Bruce Lee stammt der berühmte Satz „Ich habe keine Angst vor dem Mann, der 10.000 Kicks einmal geübt hat, aber ich fürchte mich vor dem, der einen Kick 10.000 Mal geübt hat.“

Im Alltag gestatten wir es uns oft nicht, uns für persönliche Bedürfnisse Zeit zu nehmen und uns auf weniges Wichtiges zu fokussieren. Dafür einzustehen und eigenes Wohlbefinden zu priorisieren, um wiederum stark für andere sein zu können, ist eine wichtige Erkenntnis vieler Teilnehmer, die ich oft im Coaching live erleben darf. 

Coachees entscheiden sich für die Zusammenarbeit mit mir, weil sie einen Accountability-Partner suchen, der ihnen dabei hilft, ihre Komfortzone hinter sich zu lassen. Suchst du einen geschützten Rahmen, in dem du Fehler machen kannst und einen Sparringspartner, der dir hilft, neue Wege zu beschreiten?

Im Personal Branding Coaching helfe ich dir, innere Hürden auf deinem Weg zur Personenmarke zu überwinden und alte Denk-, Kommunikations- und Verhaltensmuster loszulassen. Denn Personal Branding beginnt in dir, nicht auf deinem LinkedIn-Profil.

Simone Brett-Murati

Simone Brett-Murati ist Gründerin der Agentur Eskimos mit Kühlschränken und Expertin für digitales Vertriebsmarketing, Kommunikation und Personal Branding von Geschäftsführern über Social Media und PR sowie zertifizierter systemischer Business Coach. Mehrfache Preisträgerin und Jurymitglied für Marketing, PR und Kreation der German Stevie Awards und der Asian-Pacific Stevie Awards. Mit über 15 Jahren internationaler Berufserfahrung in PR, Kommunikation und Vertriebsmarketing verfolge ich die Vision, jeden im Vertrieb in die Lage zu versetzen, warme Inbound Leads zu generieren und auf Kaltakquise zu verzichten. Im Personal Branding Coaching helfe ich dir zu erkennen, was dich von der Masse abhebt und das kraftvoll zu kommunizieren.

Nimm Kontakt auf

Te.: +49 (0) 171- 53 80 275
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© THINK DREAM LOVE DO. All rights reserved.

5.0
Basierend auf 6 Rezensionen
powered by Google